Filigree Double-Zip Pouch von Sew Sweetness

Filigree Double Zip Pouch von Sew Sweetness (geschlossen)

Zum Ende des letzten VHS-Jahres hat unsere Italienisch-Lehrerin aufgehört. Als kleines Abschiedsgeschenk habe ich ihr diese kleine Doppelreißverschlusstasche genäht, die kleine Filigree Double-Zip Pouch von Sew Sweetness.

Schnittmuster

Das Schnittmuster enthält drei verschiedene Größen:

  • klein: 8″ x 5-1/2″ x 3-1/2″ (etwa 20,3 cm x 14 cm x 8,9 cm)
  • mittel: 10-1/2” x 8” x 3-1/2” (etwa 26,7 cm x 20,3 cm x 8,9 cm)
  • groß: 12″ x 8-1/2″ x 3-1/2″ (etwa 30,5 cm x 21,6 cm x 8,9 cm)

Stabilität erhalten die Taschen durch eine Schaumstoffeinlage, wie z. B. Annie’s Soft and Stable oder Style Vil.

Die Anleitung enthält Angaben für eine gequiltete Variante und/oder für eine Variante mit senkrechten Webbändern.

Filigree Double Zip Pouch von Sew Sweetness (offen)

Anleitung

Die Originalanleitung ist englisch, es gibt jedoch auch eine deutsche Version. Diese wurde übersetzt von Gesine Brüning von Allie and me. Man kann die Anleitung sicherlich auch als Anfänger gut verstehen, denn zu jedem Schritt gibt es ein Foto.

Sehr gut an der Übersetzung finde ich, dass Gesine die Maßangaben in Inch nicht durch metrische Maßangaben ersetzt, sondern diese nur in Klammern ergänzt hat. Das ist leider nicht bei allen Übersetzungen von amerikanischen Anleitungen so. So kann ich zwar die Markierungen meiner Nähmaschine für die Nahtzugaben nutzen (die gibt es in cm und in Inch), habe aber trotzdem eine recht genaue Vorstellung von den Maßen.

Filigree Double Zip Pouch von Sew Sweetness (Boden und Seite)

Stoffauswahl

Für die Außentasche habe ich einen Kokka-Stoff in lila mit rosa Kirschblüten verwendet. Dieser Stoff hat auf der Rückseite ein Karomuster, das ich für die Endstücke der Reißverschlüsse verwendet habe. Kombiniert habe ich diesen Stoff mit einem Kunstleder in silber für Boden und Seitenteile.

Die Innentasche habe ich aus einem beschichteten Baumwollstoff in türkis genäht, den Tropfen in verschiedenen Farben zieren. So sind die Innentaschen abwaschbar, was ich bei einem Kosmetiktäschchen als sehr praktisch empfinde, falls doch mal etwas ausläuft.

Als Reißverschlüsse habe ich Endlosreißverschlüsse in schwarz und weiß aus meinem Bestand gewählt. So kann man die beiden Täschchen besser von einander unterscheiden.

Filigree Double Zip Pouch von Sew Sweetness (offen)

Fazit

Die Tasche ist sehr leicht zu nähen. Durch die Schaumstoffeinlage hat sie einen schönen Stand und behält sehr gut ihre Form, auch wenn sie leer ist.

Nicht gefallen hat mir, dass die Innentaschen keine Seitenteile haben. So wird der vorhandene Platz der Außentasche gar nicht vollständig ausgefüllt. Ich habe deshalb für meine Innentaschen auch Seitenteil zugeschnitten. Dafür habe ich das Schnittteil für das Seitenteil der Außentasche halbiert und an der Schnittkante noch die Nahtzugabe zugegeben. So fügen sich auch die Innentaschen schön in das Täschchen ein und es ist ein wenig mehr Platz im Inneren vorhanden.

Insgesamt gefällt mir die Filigree Double-Zip Pouch sehr gut. Ich werde sicherlich auch noch die ein oder andere für mich selbst nähen.


*Info: Die mit einem * markierten Links sind Affiliate-Links.


Liebe Grüße,

Carolin

Ich freue mich immer über Kommentare, und wenn Du den Artikel teilst.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.